Hexen-Pfädli

Am 15.07.2006, haben die Bahlinger Silberberg - Hexen dass von Helmut Nockemann geschnitzte neue "Hexenpfädli-Däfilie" mit einem kleinen Hock an der Baumschule in Bahlingen eingeweiht.Hexenpfad

In den Wochen davor wurde an dem Wanderweg kräftig gegraben und gehämmert.  So wurden in den steilen Bereichen Stufen gesetzt, um ein Ausrutschen während einer Wandertour zu verhindern.
Somit konnten die Silberberg - Hexen ihre Verbundenheit zu diesem Wanderweg zum Ausdruck bringen, da Sie im Jahr zuvor die Patenschaft für diesen Weg übernommen haben.  

Die Silberberg - Hexen bedanken sich bei der Firma Bernd Ernst und Kreutner - Schmälzlin für die Bereitstellung von Materialien die zur Instandsetzung benötigt wurden.  
Außerdem geht ein "hexlicher Dank" an Alfred Kaufmann (Zimber - Fred), er hat die Eisenbahnschwellen, die zum Treppenbau benötigt wurden, zur Verfügung gestellt.  

Ein "Dankeschön" geht auch an alle Mitglieder, die an diesen Tagen geholfen haben !!